Drucken
Zugriffe: 887

3. Spieltag: Alle Bad Schwartauer Teams gewinnen!

SVS 1 bewahrt seine weiße Weste! Gegen LSV 3 konnte unsere erste Mannschaft die Brettpunktausbeute weiter steigern. Mit 6:2 gewannen wir deutlich das kleine Derby. Als Erstes war Stefan auf der Siegerstraße. Nach ca. 10 Zügen hatte er schon eine Figur gewonnen - sein Gegner wehrte sich noch ein wenig, aber der Sieg für Stefan geriet nicht mehr in Gefahr. Thomas T. stand gefühlt besser, doch ein Vorteil ließ sich nicht generieren. Andreas gewann ebenso sicher wie Oliver S. An Brett 8 hatten sich mit Oliver H. und M. Herrnkind zwei Spieler gefunden, die nach ca. 15 Zügen in Zeitnot gerieten. Leider verlor Oliver H. dieses Duell. Ganz vorne entschied Sascha eine Zeitnotschlacht für sich. Thomas S. kam im Mittelspiel in Vorteil, verpasste aber den Ausheber. Im Endspiel konnte er aber ein Mattbild aufbauen, das sein Gegner nur unter Figurenopfer vermeiden konnte. Frido steuert ein Remis zum sicheren Sieg bei. Damit bleiben wir in der Landesliga oben dabei.

SVS 2 konnte im dritten Anlauf den ersten Saisonsieg einfahren. Gegen Bad Oldesloe gelang ein überzeugender 7:1-Sieg. Lediglich Alwin und Karsten W. mussten jeweils ein Remis abgeben.

SVS 4 verteidigt seine Tabellenführung! Gegen Reinfeld 2 gelang ein 3:1-Sieg. Karsten, Jonas und Sabine konnten gewinnen - nur Eryk musste sich seinem Gegner beugen.